Skate
SKATERplace - Tipps, Moves, Technik, Testberichte und Bilder von Inlineskates
Tips for Buying Skates
  • Entscheiden Sie sich was sie auf 8 Rollen tun wollen. Fitness-Skates oder Freizeit-Skates sind das Richtige wenn sie Spaß am Sport oder in der Freizeit haben wollen. Besonder Schuhe gibt es für Hockey auf Rollen (Hockey Skates), Stunts (Agressive Skates) und Hochgeschwindigkeitsläufen (Speed Skates).
  • Ein gutes Sportgeschäft oder Kaufhaus hat eine große Auswahl und Platz um die Skates anzuprobieren. Der Schuh muss von Anfang ohne zu drücken passen. Man muss sich dafür Zeit nehmen. Dann merkt man ob der Halt für den Knöchel gut ist und ob die Zehen genügend Platz haben. Im Zweifelsfall, nehmen sie lieber die nächste Größe. Achten sie darauf das sie mit den Schnüren und Schnallen zurecht kommen.
  • Verlassen sie sich nicht auf die ABEC Klasse der Kugellager. Die Einteilung des Annular Bearing Engineers Commitee macht nur eine Aussage über die Fehlertolleranz. Wie gut ein Kugellager wirklich ist, hängt von verschiedenen anderen Faktoren ab, wie Härte des Stahls und die Qualitiät der Schmierung und Versiegelung. Ein Testlauf sagt mehr über die Kugellager aus als ein Drehen der Rollen an ausgezogenen Schuhen. Geölte Kugellager drehen sich zögerlich am Anfang und müssen erst eingelaufen werden.
 
UWESplace / SKATERplace E-Mail http://uwenet.de