DANCEplace - alles rund ums Tanzen (Infos, Entstehung, Tanzmusik, Tanzfilme, Latein, Standard, Shopping)
DANCEplace
Lateintänze - Rumba, Samba, Cha Cha Cha, Paso Doble, Jive
Standardtänze
 
J i v e
Rumba | Cha Cha | Samba
Jive | Paso Doble
Takt
4/4
Tempo (Takt/min)
44
Charakter und Bewegung
stationär, hart - weich - rhythmisch
Allgemeine Infos zum Jive:
Der Jive entstand in den Negervierteln New Yorks. Er hat viele verwandte Vorläufer, die afroamerikanischen Ursprungs sind.
    (z.B. Blues, Swing, Boogie, Jitter bug und Rock´n Roll)

Vor allem amerikanische Soldaten brachten um 1940 diese Tänze nach Europa. Der Boogie wurde nach dem Krieg zur dominierenden Musik. Als "ordinärer" Tanz fand er aber nicht nur Freunde.
Englische Tanzlehrer entwickelten mit etwas langsamerer Musik den heute noch üblichen Jive.
nach oben  
DANCEplace UWESplace